Angeln an der Elbe
Angeln an der Elbe

Angelrevier

Das Angelrevier in der Winsener Elbmarsch ist in drei Strecken (A-B-C) aufgeteilt.

Unten erfährst du, von wo bis wo die Strecken führen.

 

Von Laßrönne bis zur Elbbrücke (A-B) führt die Elbe Ebbe & Flut mit einem Tidenhub von knapp 3 Meter. Da die Elbbrücke gleichzeitig ein Wehr ist, endet hier der Tidenbereich. Bitte beachte das Angelverbot im Bereich der Fischtreppen. Oberhalb der Brücke (C) ist kein Tidenhub mehr vorhanden.

 

Das Angeln vom Boot ist untersagt.

 

STRECKE  A

 

Markierungsstein in Laßrönne/Haue am alten BGS-Gelände

Koordinaten 53°23'41.25"N   10°12'23.24"E

-

Markierungsstein in Drennhausen, 100m vom Elbcafé flussabwärts

Koordinaten 53°25'9.07"N   10°16'5.21"E

 

 

STRECKE  B

 

Markierungsstein in Drennhausen, 100m vom Elbcafé flussabwärts

Koordinaten 53°25'9.07"N   10°16'5.21"E

-

Einmündung alter Elbseitenarm in Schwinde, Höhe Weizenhagen

Koordinaten 53°25'29.41"N   10°19'29.12"E

 

 

STRECKE  C

 

Einmündung alter Elbseitenarm in Schwinde, Höhe Weizenhagen

Koordinaten 53°25'29.41"N   10°19'29.12"E

-

Markierungsstein Sportboothafen Marschacht, Fährstraße

Koordinaten 53°25'18.18"N   10°22'20.15"E

 

Untersagt ist das Angeln im Bereich der Fischtreppe und im Bereich der Sandbänke im Schutzgebiet westlich des Marschachter Sportboothafen

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fischereigenossenschaft für den Kreis Winsen/Luhe eG