Angeln an der Elbe
Angeln an der Elbe

Schonzeiten & Mindestmaße

Zum Schutz der Arten hat die Fischereigenossenschaft für den Kreis Winsen/Luhe eG für einige Arten strengere Schonzeiten und Mindestmaße vorgeschrieben als gesetzlich festgelegt.

 

Bitte informiere dich anhand dieser Tabelle über die aktuellen Vorschriften und halte sie ein. Die Änderungen gegenüber der Binnenfischereiordnung sind grün markiert.

 

Art Schonzeit Mindestmaß
Aal - 45 cm
Äsche 01.03. - 15.05. 30 cm
Bachforelle 15.10. - 15.02. 25 cm
Bachschmerle ganzjährig -
Barbe - 40 cm
Bitterling ganzjährig -
Elritze ganzjährig -
Groppe ganzjährig -
Koppe ganzjährig -
Mühlkoppe ganzjährig -
Hecht 01.02. - 15.04. 50 cm
Lachs 15.10. - 15.03. 50 cm
Meerforelle 15.10. - 15.03. 40 cm
Nase ganzjährig -  (1)
Quappe - 40 cm
Rapfen ganzjährig -
Regenbogenforelle - 25 cm
Schlammpeitzger ganzjährig -
Steinbeißer ganzjährig -
Stör 01.01. - 31.07. 100 cm
Wels - 50 cm
Zander 15.01. - 15.05. 50 cm
Bachneunauge ganzjährig -
Flussneunauge ganzjährig -
Meerneunauge ganzjährig -
Flußkrebs, Edelkrebs 01.11. - 30.06. 11 cm
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fischereigenossenschaft für den Kreis Winsen/Luhe eG